Vorausrüstwagen

vorausruestwagen-1

vorausruestwagen-2

vorausruestwagen-3

vorausruestwagen-3

Fahrzeugtyp: Mitsubishi L200

Aufbau: Eigenaufbau

Baujahr: 1997

Motorleistung: 100 PS Allradantrieb

Gesamtgewicht: 1.825 kg

 
 
Bestückung des Fahrzeugs:
- Rettungssatz von Weber mit Rettungsschere S90 (Schneidkraft 8,6t)
- Spreizer SP30 (Spreizkraft 3,4t; Zugkraft 4,5t) und Rettungszylinder RZ2 (Druckkraft 12t)
- Rohrdichtkissen (Durchmesser: 30-50cm)
- Kettensäge
- Trennschleifer von Stihl zum Durchtrennen von Metall und Beton
- Türöffnungssatz Ziehfix
- Feuerlöscher
- 2 Sack Ölbindemittel
 

 

Einsatzmöglichkeiten des Fahrzeugs:
Der Vorausrüstwagen ist, ausgerüstet mit dem kleinen Rettungssatz, allradangetrieben und sehr wendig, ein schneller Helfer bei allen Unfällen. Er dient ebenso als Führungsfahrzeug und durch die Mikrofon- und Lautsprecheranlage als Kommunikationsmittel zur Information und Warnung der Bevölkerung bei bestimmten Situationen.

LETZTE EINSÄTZE

29.10.2017 um 13:15 Uhr

Baum auf Straße gestürzt
weiterlesen

29.10.2017 um 09:50 Uhr

Baum auf Straße gestürzt
weiterlesen

29.10.2017 um 08:04 Uhr

Baum in Telefonleitung verfangen
weiterlesen

20.10.2017 um 18:20 Uhr

BMA-Auflauf
weiterlesen

UNWETTERWARNUNGEN

Unwetterwarnung für Kreis Mittelsachsen - Tiefland :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 14/12/2017 - 01:09 Uhr